Archiv der Kategorie: Allgemein

Fachoberschüler (Bautechnik) besuchen Ziegelwerk

Um ihren Schulunterricht im Schwerpunktfach Bautechnik mit Einblicken in die betriebliche Praxis zu ergänzen besuchte die Gruppe Bautechnik der Klasse 12FOA am Dienstag den 7.November 2017 mit ihrem Lehrer Herrn Kaplan das Klinker- und Ziegelwerk Franz Wenzel GmbH & Co KG in Hainburg-Hainstadt.

Die Schülerinnen und Schüler konnten an diesem Tag auf einem Rundgang  durch das Unternehmen die gesamten Produktionsanlagen für Mauerziegel  besichtigen und erhielten durch einen Vortrag des Betriebsleiters Herrn Hessemer interessante Einblicke und Erklärungen zu Rohstoffaufbereitung,   Pressung und Trocknung der Rohlinge sowie das Einbringen der innenliegenden Dämmung aus Mineralwolle.

Eine anschließende Präsentation über die Eigenschaften und Verwendungs-möglichkeiten der verschiedenen Produkte des Ziegelwerks rundete den Ausflug der Niddaer Fachoberschüler ab.

21 Betriebe und Institutionen nehmen an Bildungsmesse teil

Zu der Bildungsmesse der Berufsschule Nidda am 25.11.2017 haben sich 22 Betriebe angemeldet. Wir freuen uns besonders über die Vielfalt der teilnehmenden Betriebe und Institutionen:

  • Adolf Lupp GmbH & Co KG, Nidda
  • Agentur für Arbeit
  • Asco Gedern
  • Autohaus Hansheinrich Hess GmbH Büdingen
  • Baudekoration Landmann Gedern
  • BWHW Bildungswerk der hessischen Wirtschaft e.V.
  • Bundeswehr
  • DRK Kreisverband Büdingen
  • Finanzamt Friedberg
  • Glatfelter Ober Schmitten
  • Heinrich Betz Ortenberg
  • Herbert Betz GmbH & CO. KG Schotten
  • Jestädt Gmbh Büdingen
  • OVAG Friedberg
  • Polizeipräsidium Mittelhessen
  • Schottener soziale Dienste
  • Senzel Tief- und Straßenbau GmbH
  • Staatlich anerkannte Altenpflegeschule – Ortenberg
  • Strassing GmbH
  • Variopack Nidda
  • VDAB Schulungszentrum GmbH
  • Wetteraukreis

Informieren Sie sich auf unserem Infotag mit Bildungsmesse über die Möglichkeiten Ihrer beruflichen Ausbildung. Zum einen bei den o.g. Betrieben, zum anderen bei unserem vielfältigen schulischem Angebot.

FOS-Schüler besuchen Klimawandel-Dokumentarfilm „An Inconvenient Truth“

Eine nicht alltägliche Englischstunde erlebten 145 Fachoberschüler der Beruflichen Schulen Büdingen und Nidda im Niddaer Kino.

Dort besuchten sie gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Sondervorführung des Dokumentarfilms „An Inconvenient Truth“ (deutscher Titel: „Eine unbequeme Wahrheit – unsere Zeit läuft ab“), in dem der ehemalige amerikanische Vizepräsident und Friedensnobelpreisträger Al Gore nachdrücklich vor den katastrophalen Folgen und Gefahren des menschgemachten Klimawandels warnt. Der Film beleuchtet sowohl Erfolge beim Kampf gegen den Klimawandel, z.B. das Pariser Klimaabkommen vom April 2016 und den Ausbau der erneuerbaren Energien, als auch Rückschläge wie die Entscheidung des amtierenden US-Präsidenten Donald Trump, aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen.

Weiterlesen

Oberhessen-Challenge-Lauf (OCL) am 06.09.2017 in Nidda

25 Lehrkräfte der BS Nidda und der BS Büdingen waren wieder dabei!

Bei diesem Lauf für Firmen, Organiationen, Schulen, Verwaltungen und Behörden nahmen in diesem Jahr über 2500 Läuferinnen und Läufer teil.

Der Erlös geht an gemeinnützige Institutionen. 2 Runden, insgesamt 5000 Meter, waren zu laufen, und der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl standen im Vordergrund, verbunden mit dem Wunsch, mit dem Startgeld etwas Gutes zu tun.

Neue Abteilungsleitung für die Fachoberschulen in Nidda und Büdingen

Herzlich Willkommen, Frau Langlitz!

Die Beruflichen Schulen des Wetteraukreises in Büdingen und Nidda begrüßen die neue Abteilungsleitung für die FOS. Frau Simone Langlitz übernimmt diese zum 2. Schulhalbjahr nun auch offiziell für die Fachoberschulen der beiden fusionierenden Beruflichen Schulen Büdingen und Nidda und ist nunmehr für beide Standorte zuständig. Der bisherige Abteilungsleiter in Nidda Martin Schossau ist am 28. Februar 2017 in den wohlverdienten Ruhestand gegangen.

Weiterlesen

Neuer Abteilungsleiter an der BS Nidda

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 hat OStR Roland Olfe die Leitung der Zweijährigen Berufsfachschule und der Metallabteilung übernommen. Er übernimmt damit den Verantwortungsbereich von StD Manfred Müller, der im letzten Schuljahr in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Vor genau 10 Jahren kam Olfe, gelernter Werkzeugmechaniker und Diplom-Wirtschaftsingenieur, als Quereinsteiger von der Industrie an die Berufsschule Nidda.

Weiterlesen

Microsoft Imagine Program

Über das Microsoft Imagine-Programm erhalten alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte der Beruflichen Schule in Nidda kostenlosen Zugriff auf viele Microsoft Produkte wie z.B. Microsoft Windows 7 oder Visual Studio 2008. Alle Angehörigen der Beruflichen Schule in Nidda – Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte – können Microsoft-Softwareprodukte, die zu einem Lernfeld bzw. zu einem Lernbereich oder zu einem Projekt Bezug haben, kostenlos beziehen. Weiterlesen

Anschaffung eines Kleinbusses

Im Rahmen des “Tags der offenen Tür” übergaben 30 Sponsoren einen Kleinbus an die Berufsschule Nidda. Das Fahrzeug ersetzt einen kleineren Bus, den die Schule für Exkursionen sowie Fahrten zu Messen und Betrieben und zum Materialtransport genutzt hatte. Wichtig dabei ist, dass auch die Kanus transportiert werden können. Die Kanu-Touren, die dem gegenseitigen Kennenlernen der Schüler und der Bildung der Klassengemeinschaft dienen, haben an der Berufsschule seit 15 Jahren Tradition.

Wir können uns kein Fahrzeug leihen“, erläuterte Schulleiter Joachim Vogt bei der Übergabe, “dass würde den Rahmen sprengen.” Deshalb sei die Schule auf Sponsoren angewiesen, die die Anschaffung des Fahrzeugs finanzieren. Weiterlesen