Zwei Schnuppertage zur Berufsorientierung an der Beruflichen Schule Oberhessen in Nidda

Am Mittwoch und Donnerstag dieser Woche hatten die Schülerinnen und Schüler aus sechs 8-ten und 9-ten Klassen der Geschwister-Scholl-Schule aus Assenheim Gelegen-heit, sich ausgiebig über ihre beruflichen Zukunftsmöglichkeiten zu informieren. An zwei Tagen schnupperten sie in die verschiedenen Berufsfelder, welche an der BS Oberhessen unterrichtet werden. Ganz anschaulich, durch einen Esstypentest, erfuhren die Schülerinnen und Schüler eine Menge über gesundes Essen und erprobten, mit Farben und dem 12-teiligen Farbkreis nach Johannes Itten was passiert, wenn man verschiedene Farben mischt. Kreativ planten sie im Berufsfeld Wirtschaft und Verwaltung Geschäftsideen, wie z.B. eine „ Schul-App“ mit digitalem Vertretungsplan und Videotelefonie-Funktion oder einen „plastikfreien Supermarkt“. Sie fertigten in Metalltechnik einen Handyhalter, in Elektrotechnik einen „heißen Draht“ oder in Holztechnik einen Würfel und Schlüsselanhänger. Berufsorientierung mit Herz und Hand! Nach der Fusion der beiden beruflichen Schulen (Nidda und Büdingen) zur Beruflichen Schule Oberhessen bieten beide Standorte ein breit gefächertes Angebot an Berufsfeldern in weiterführenden Schulformen mit Abschlüssen vom Hauptschulabschluss bis zum Fachabitur – Anmeldungen sind noch möglich! Information unter 06043/96390. und www.bs-oberhessen.de.

Schnuppertag-Assenheim-90

Bild 19 von 19

Print Friendly, PDF & Email