Leistungsauszeichnung durch die Sto Stiftung

Im Wettbewerb „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ werden seit 2012 jedes Jahr die hundert bundesweit besten Maler- und Lackierer-Azubis mit Werkzeugkoffern – im Gesamtwert von je fast 1.000 Euro – geehrt. Zu den Gewinnern zählt in diesem Jahr Manuel Pschera von der Firma Baudekoration Andreas Linker. Durch den Bestenwettbewerb sollen hervorragende schulische Leistungen des talentierten und vielversprechenden Nachwuchses Anerkennung erhalten und die jungen Frauen und Männer für einen erfolgreichen Abschluss motiviert werden. Die Berufsschulen in Deutschland, die Maler/-in ausbilden, können je Klasse eine Schülerin oder einen Schüler nominieren. Dabei muss der Notendurchschnitt im Halbjahreszeugnis des dritten Ausbildungsjahres mindestens 2,4 oder besser sein. Zusätzlich zur schulischen Leistung wird auch großen Wert auf eine soziale Vorbildfunktion gelegt. Die Berufliche Schule Oberhessen am Standort Nidda bildet seit Jahre sehr erfolgreich im Maler/-in und Lackierer/-in Handwerk für den Ostkreis der Wetterau aus. Nach erfolgter Anmeldung durch Fachlehrer Hans Georg Lippert konnte sich nun Manuel Pschera über einen Werkzeugkoffer der Sto-Stiftung freuen.

Zu den Gratulanten zählen (v.l.n.r.):
Lehrer in Ausbildung Moritz Karger, Uwe Landmann Ober Innungsmeister Maler/Lackierer, Fachlehrer Hans Georg Lippert – Manuel Pschera – Andreas Linker von der Baudekoration Linker und Abteilungsleiter Thomas Meißner.

Print Friendly, PDF & Email