BFS Bautechnik

Wenn du Maurer, Betonbauer, Zimmerer oder Fliesenleger werden möchtest, dann findest du im Fachbereich Bautechnik das optimale Angebot. Hier werden dir  Kenntnisse von Baustoffen, Werkzeugen, Arbeitstechniken und dem Arbeitsschutz anschaulich vermittelt.

Der beruflich orientierte Unterricht umfasst insgesamt acht Lernfelder. Besonderer Schwerpunkt liegt auf den beruflich besonders relevanten Lernfeldern Holzbau, Stahlbetonbau und Mauerwerksbau. Wenn du mehr darüber wissen möchtest, klicke im Folgenden den Link unter Bildern an.

Der Berufsfeldunterricht gliedert sich in einen theoretischen (4 Wochenstunden) und in einen überwiegenden praktischen Teil (? Wochenstunden) und findet zum einen im Klassenraum und zum anderen in unserer Ausbildungswerkstatt statt. Das in Theorie und Praxis erworbene Wissen wendest du bei der Durchführung diverser Projekte, wie z. B. dem Bau der Vogelschutzhütte des NABU Altenstadt, an.

Das Betriebspraktikum von insgesamt 160 Stunden, aufgeteilt in zwei Abschnitte, absolvierst Du in einem baubetrieblichen Unternehmen Deiner Wahl, um den Alltag Deines Wunschberufes kennen zu lernen und Kontakte für die Stellensuch zu knüpfen.

So bist du gewappnet für die Anforderungen, die eine Ausbildung in den folgenden Berufen beinhaltet:

  • Maurer/in
  • Beton- und Stahlbetonbauer/in
  • Zimmerer/Zimmerin
  • Platten-, Fliesen- und Mosaikleger/in
  • Straßenbauer/in

Interesse? Weitere Informationen gibt es unter: www.arbeitsagentur.de

Einblick in unseren Unterricht

Lernfeld 1: Die Entwicklung des Bauens unter verschiedenen Gesichtspunkten beurteilen

Lernfeld 2: Eine Baustelle einrichten

Lernfeld 3: Ein Bauwerk erschließen und gründen

Lernfeld 4: Eine einschalige gerade Wand mauern

Lernfeld 5: Holzkonstruktionen entwickeln und anfertigen

Lernfeld 6: Stahlbetonbauteile herstellen

Lernfeld 7: Einen zweischaligen Mauerwerkskörper mauern

Lernfeld 8: Bauteile beschichten und bekleiden

Print Friendly, PDF & Email