Neuer Abteilungsleiter an der BS Nidda

Seit Beginn des Schuljahres 2017/2018 hat OStR Roland Olfe die Leitung der Zweijährigen Berufsfachschule und der Metallabteilung übernommen. Er übernimmt damit den Verantwortungsbereich von StD Manfred Müller, der im letzten Schuljahr in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde. Vor genau 10 Jahren kam Olfe, gelernter Werkzeugmechaniker und Diplom-Wirtschaftsingenieur, als Quereinsteiger von der Industrie an die Berufsschule Nidda.

Schulleiter Joachim Vogt beglückwünscht Olfe zu seinen neuen Aufgaben und heißt ihn im Schulleitungsteam willkommen. Vogt freut sich, dass nun eine der beiden offenen Abteilungsleiterstellen besetzt werden konnte. Eine weitere ist bereits ausgeschrieben und soll noch dieses Jahr besetzt werden.

"Ich freue mich auf diese große Herausforderung." so Olfe zu seinem Amtsantritt. "Einerseits stehen wir immer wieder schwankenden Schülerzahlen gegenüber, wie z.B. bei den Anlagenmechanikern. Anderseits schreiten die technischen Entwicklungen derzeit sehr schnell voran. Für uns ist es deshalb wichtig, dass wir uns z.B. im Bereich der Digitalisierung von Maschinen und Ausbildung für die Zukunft rüsten und ein zeitgemäßes Bildungsangebot anbieten."

Am jährlich stattfindenden Informationstag mit Bildungsmesse am Samstag, den 25. November 2017 steht Herr Olfe auch für persönliche Gespräche gerne zur Verfügung oder per Mail unter r.olfe@bsnidda.de

AnhangGröße
IMG_0074.JPG150.93 KB